Die Schwangerenvorsorge ist dazu da, die Gesundheit von Mutter und Kind zu erhalten und zu fördern sowie Risikofaktoren zu erkennen, beobachten und ggf. zu behandeln.

Dies kann durch den Frauenarzt und/oder der Hebamme erfolgen.

 

Jede Schwangere Frau hat einen gesetzlichen Anspruch auf 12 Vorsorgeuntersuchungen. Jede Schwangere sollte mindestens drei Vorsorgeuntersuchungen und drei Ultraschalluntersuchungen vom Frauenarzt durchführen lassen.

 

Ich biete die Schwangerenvorsorge/Beratung jeden Donnerstag Vormittag in der Hebammensprechstunde bei Frau Dr. Helmbrecht in Gersthofen oder aber in Ihrem gewohnten Umfeld daheim an.